Frequently Asked Question

SAP Alias - ändern des Druckjobeigentümers
Last Updated 7 years ago

Normalerweise werden Druckjobs einem Benutzer anhand des Benutzerkontext (Windows Login) zugeordnet. In Fällen wo dieses nicht funktioniet oder gewünscht ist (z.B. SAP Umgebungen) kann Pcounter den Druckjob auch anhand der PJL-Header Informationen einem Benutzer zuordnen. Um dies zu realisieren gehen Sie wie folgt vor:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Pcounter for Windows 2.52 oder höher einsetzen.

2. Erstellen Sie eine Datei "PJLAlias.ini" auf dem Pcounter Server.

Für 32 bit Systeme erstellen sie Datei in  C:\WINDOWS\system32\PCOUNTER\PJLAlias.ini. 

Für 64 bit Systems erstellen sie die Datei in c:\WINDOWS\SysWOW64\PCOUNTER\PJLAlias.ini

Alias location

Die Date muss folgendes Format haben:

Alias File

ACHTUNG! - Der Alias wird nur dann ersetzt, wenn der Name im PJL-Header keinem Windows Domain- oder Pcounter Benutzer entspricht.

Otherwise, please see : http://www.pcounter-europe.com/support/kb/75397/

3. Editieren Sie die Registry des Pcounter Server.
Wechseln Sie zu :

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Printers\<PrinterName>\PcounterConfig

<PrinterName> ist der Name der Print Queue für die die Namensänderung ausgeführt werden soll

Erstellen Sie ein neuen Key vom Typ DWORD  und nennen diesen  UsePJLIdentification - setzen Sie den Wert des Keys auf  1 um die Alias-Funktion für diese Queue zu aktivieren.

Alias Reg

 ACHTUNG! - Die Option "Count jobs in advance for display" muß in den Pcounter Einstellungen für diese Queue aktiviert sein. Nur dann prüft Pcounter die PJL-Headerinformationen.

 4. Neustart der Pcounter Dienste.

Wichtig ! - Die Pcounter Dienste müssen nach jeder Änderung der PJLAlias.ini Datei oder der Registry Einstellungen neu gestertet werden.

5.  Drucken eines Testjob

Der Benutzername aller Druckaufträge für diese Queue werden nun anhand der Ersetungstabelle geändert.

PJL File

 

 Hier wird der Benutzer  "User1" geändert zu Benutzer "Mike".

Please Wait!

Please wait... it will take a second!